Zu Beginn der Fastnachtzeit wird im Spreewald traditionell gezampert. Angeführt von einer Kapelle und verkleidet  ziehen die Dorfbewohner von Haus zu Haus und vertreiben die dunklen Geister des Winters. Als Dank gibt es Geld, Speck, Eier und der Umzug wird verköstigt. Selbst vor vorbeifahrenden Autos wird nicht halt gemacht.

Auch in diesem Jahr waren Mitglieder vom KC in Treppendorf eingeladen und haben kräftig mit gezampert.

Als Auftakt der diesjährigen Zamper Saison war auch der RBB Vorort und berichtete schon am Abend über Treppendorf.

Wieder einmal mehr gab es einen Bericht in der Presse und diesmal hat es unser Verein sogar auf die Startseite geschafft.

Unter dem Motto „Die Narren stürmen das Rathaus“ wurde vom Straßenkarneval und der Schlüsselübergabe an den KC Blau Weiss berichtet.

Na wenn das kein guter Saisonauftakt ist  smile

 

Hier noch die Termine für den Februar 2020:

19.02.2020      Deko im Klubhaus

20.02.2020      Generalprobe im Klubhaus

21.02.2020      1. Abendveranstaltung, Beginn 19.19 Uhr

22.02.2020      2. Abendveranstaltung, Beginn 19.19 Uhr

23.02.2020      Kinderkarneval, Beginn 15.00 Uhr

Auch in diesem Jahr zogen die geschmückten Trucks die Potsdamer Straße entlang in Richtung Rathaus, um den Bürgermeister einzuheizen und den Schlüssel der Stadt einzufordern … denn jetzt beginnt auch hier offiziell die fünfte Jahreszeit.

Die Ludwigsfelder waren auch zahlreich am Straßenrand vertreten und sammelten fleißig die Kamellen ein.

Natürlich wurde der Schlüssel nicht einfach so übergeben, es mussten Aufgaben erfolgreich gelöst werden. Der Verein schlug sich hier tapfer und war „quasi eigentlich so wie so“ der Stadt in allen Punkten überlegen.

Wir müssen zugeben das wir auch einen Joker hatten … Superman stand auf unserer Seite und das nicht nur beim Tauziehen. Er stürzte sich auch waghalsig in eine Masse aus Quark, Senf und anderen undefinierbaren Zutaten … hier war eine weitere Aufgabe versteckt.

Die Stadtverwaltung, allen voran der erste Beigeordnete und Stellvertreter des Bürgermeisters, Christian Großmann, schlug sich wacker, hatte aber am Ende keine Chance und so ging der Schlüssel wie gewohnt an den KC Blau Weiss ´68.

Ein paar Eindrücke findet ihr hier.

Was in München das Oktoberfest und in Stuttgart die Wasn ist in Ludwigsfelde die Hüttengaudi.

Ein Publikum, das feiern wollte und ein Programm mit viel Stimmung.

   
© KC Blau Weiss ´68
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.